Reisenauswahl: 

geeignet für:

Pilgerfahrten

Daten & Fakten

Verpflegung: 4x VP- und 1x HP
Preis: ab € 850,- im DZ
ab € 950,- im EZ
Personen: min. 35 Personen

Portugal - Fatima

Im Jahre 1917 ist den drei Hirtenkindern zum ersten Mal die Gottesmutter erschienen. Seither hat Fatima Millionen von Pilgern gesehen und es gibt kaum jemand, der nicht von den Geheimnissen Fatimas weiß. Ziel der Pilger ist die Gnadenkapelle am Ort der Erscheinungen. Gemeinsam beten Sie und gehen den Kreuzweg nach Aljustrel, dem Wohnort der Hirtenkinder. Abgerundet wird das Reiseprogramm durch Ausflüge zu den sehenswerten Klöstern Batalha und Alcobaca, dem Seebad Nazaré am Atlantik und einem Tag in Portugals Hauptstadt Lissabon.

Reiseverlauf & Programm
(Änderungen möglich!):
1. Tag: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen erwartet Sie der portugiesische Busfahrer zur Weiterfahrt nach Fatima. Je nach Ankunftszeit kurze Stadtrundfahrt durch Lissabon. Nach Ankunft und Zimmerbezug im Gästehaus in Fatima steht das Abendessen bereit. Übernachtung.
2. Tag: Morgens Heilige Messe. Anschließend haben Sie die Gelegenheit einen Film über die Geschichte der Erscheinungen und des Ortes zu sehen. Nach dem Mittagessen steht ein Ausflug zu den berühmten Klöstern Alcobaca und Batalha auf dem Programm. Das Zisterzienserkloster Mosteiro de Santa Maria de Alcobaça ist die größte Kirche Portugals. Bathala ist bekannt wegen seines Dominikanerklosters Mosteiro de Santa Maria da Vitória, das zum Weltkulturerbe gehört. Nach der Rückkehr in Fatima Abendessen und Übernachtung.
3. Tag: Vormittags gemeinsamer Rosenkranz in der Erscheinungskapelle des Heiligtums und Prozession zum Hauptaltar. Anschließend Teilnahme an der internationalen Messe auf dem weiten Platz. Nach dem Mittagessen Einführung in die Botschaft von Fatima. Im Anschluss Gang durch die Heiligtümer. Teilnahme an der Sakraments- und Lichterprozession. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Nach dem Frühstück starten Sie den Tag mit der Feier eines gemeinsamen Rosenkranzes. Im Anschluss daran  haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Ausflug zur Wallfahrtskirche - Unserer Lieben Frau - in Nazaré. In dem typischen Fischer– und malerischen Badeort können Sie nach Besichtigung der Kirche die freie Zeit nutzen um am Meer zu verweilen. Abends Rückkehr nach Fatima Abendessen und Übernachtung.
5. Tag: Vormittags gemeinsamer Rosenkranz. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen gemeinsames Beten des Kreuzweges und Feier der heiligen Messe. Im Anschluss daran Besuch von Aljustrel, dem Geburtsort der Seherkinder. Nach der Rückkehr in Fatima Abendessen und Übernachtung.
6. Tag: Nach dem Frühstück erfolgt die Busfahrt zum Flughafen und Abflug nach Frankfurt.

Leistungen
Flugreise ab/bis Frankfurt; sämtliche Flughafentransfers; Flughafensicherheitsgebühren, Steuern und Zuschläge nach heutigem Stand; 5 x Übernachtung im Gästehaus; 4 x Vollpension; 1 x Halbpension; 1 Freiplatz im Einzelzimmer für die Gruppenleitung; halbtägiger Ausflug zu den Klöstern Batalha und Acobaca mit örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung inkl. Eintritte; halbtägiger Ausflug nach Nazaré ohne örtliche Reiseleitung; Transfer von Aljustrel nach Fatima; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung (Versicherungspaket II); Insolvenzversicherung.