Reisenauswahl: 

Värmland - Glava / "Vissle Gamla"

Schweden – wir kommen! Das kleine Örtchen Glava mit seinen ca. 1000 Einwohnern ist unser Ziel. Es liegt direkt am großen See Glavsfjorden am Rande des ca. 300 qkm großen Naturschutzreservates Glaskogen. Die größte Stadt in der Umgebung ist die ca. 30 km entfernte Stadt Arvika mit ca. 30 000 Einwohnern. 160 km sind es bis Oslo und Göteborg lieg ca. 280 km entfernt. Der bekannte Vänern-See ist in ca. 80 km zu erreichen.

Aber was kann man dort unternehmen? Zum Haus gehören 3000 m² Freifläche für Fußball und Volleyball. Grillplatz beim Haus, 10 Kanus, einschl. Schwimmwesten am Wasser und 15 Mountainbikes zur Erkundung der Umgebung. Ein Highlight: die Kanutouren im Naturreservat Glaskogen, angeln im See Stora-Gla. Für längere Wanderungen gibt es im Reservat Schutzhütten in denen man übernachten kann. Zur Nutzung der Einrichtungen des Naturschutzgebietes muss eine "Glaskogen- Karte" gekauft werden, diese gibt es an der Tankstelle in Glava. Arvika ist eine schöne Einkaufsstadt mit großen Supermärkten und Geschäften. Hier gibt es auch eine Bahnstation, von dort aus man alle weiteren Ziele in Schweden oder auch Oslo erreichen kann. Direkt vor dem Gruppenhaus befindet sich eine Bushaltestelle. Von hier aus fährt der Bus nach Arvika und Nysetter. Eine gute Informationsquelle ist die Touristenzentrale in Arvika.

Ausstattung
30 Betten zur Verfügung stehen.
Im Erdgeschoß: 2 x 4-Bett-, 1 x 5-Bett- und 1 x 3-Bett-Zimmer; 1 Aufenthaltsraum, 3 Einzeltoiletten, 1 Dusch- und Waschraum mit 3 Waschbecken und einer Gemeinschaftsdusche (3 Brausen).
Im Obergeschoß: 1 x 6-Bett-, 1 x 8 Bett-Zimmer; 1 großer Speise- und Aufenthaltsraum, 1 kleiner Lagerraum, 1 Küche (2 E-Herde, 2 Kühlschränke, Gefrierschrank, Kaffeemaschinen und alle sonstigen Küchengeräte), Geschirr und Besteck sind für 40 Personen vorhanden. Ganzjährig nutzbare Öl-Zentralheizung, eigener Brunnen (100m tief). Im Haus sind KEINE SCHLAFSÄCKE erwünscht! Es stehen Bettdecken und Kopfkissen zur Verfügung, Bettwäsche ist mitzubringen.

Leistungen
Unterkunft im Haus „Vissle Gamla“ in Selbstversorgung, kostenlose Nutzung von 2 Trailern mit 10 Kanus und Schwimmwesten, außerdem stehen 10 – 15 Mountainbikes gegen geringe Gebühr zur Verfügung. Versicherungspaket II, Insolvenzversicherung.

Ausflugsziele
Eine Fahrt nach "Morokulien", direkt an der schwedisch- norwegischen Grenze gelegen, lohnt sich bestimmt. Dort gibt es ein Informationszentrum  wo man alles Wichtige über Ziele und Angebote in der Saison erhalten kann.
In den Sommermonaten werden z. B. im Freilicht- Museum Gammelvala alte Handwerksberufe dargestellt. Ein Besuch lohnt sich, den Termin erfragt man beim Touristenzentrum.

Nebenkosten
Busgestellung, Fährüberfahrt, Ausflugsprogramm.