Reisenauswahl: 

Ochtersum - "Hof Apfelherz"

Lage und Umgebung
Nur ca. 12 km von der ostfriesischen Nordseeküste entfernt, liegt die kleine Ortschaft Ochtersum, am Rande des Landkreis Wittmund zwischen Esens und Westerholt. Eine Region mittig zwischen Wilhelmshaven und Emden.

Das außergewöhnliche Gruppenhaus, Hof Apfelherz, liegt eingebettet in Äcker und Weiden am Ortsrand, ohne direkte Nachbarn – von Pferden und Kühen abgesehen.

Der Hof befindet sich an einem befestigten Feldweg, auf dem man direkt die Nordsee erreichen kann – per Fahrrad, Inliner oder PKW. Dieser Weg gehört zum “Holtriem Wanderweg”, bekannt durch seinen abwechslungsreichen Verlauf durch typische kleine Orte und eine herbschöne Landschaft.

Vier attraktive Küstenbadeorte mit unterschiedlichem Charakter und Angeboten sind von hier aus schnell zu erreichen:
Bensersiel, Dornumersiel, Neuharlingersiel und Harlesiel/Carolinensiel.

In 2 km Entfernung von Hof Apfelherz befindet sich eines der größeren Waldgebiete Ostfrieslands, das sich sonst ausschließlich mit Weideflächen und Äckern präsentiert.
Vom Hof aus sind es nur etwa 2 km in den Ortskern von Ochtersum mit Tankstellen, Bäckerei und Gaststätte. Sämtliche Supermärkte wie Aldi, Lidl, Plus, Edeka usw. findet man in Esens oder Westerholt (ca. 7 km entfernt).

Hausbeschreibung
Um aus einem ehemaligen Bauernhaus aus dem Jahr 1863 ein praktisches Gruppenhaus zu machen, sind Kreativität und Einfallsreichtum gefragt.
Andererseits ergeben sich durch die Ausgangsbasis reizvolle Besonderheiten – auch wenn sie auf den ersten Blick unpraktisch erscheinen könnten.
Gefunden wurde ein bestmöglicher Kompromiss zwischen praktischer Nutzbarkeit und abwechslungsreicher Unkonventionalität.

Die Küche und der danebenliegende Lagerraum mit Waschmaschine befinden sich im Zentrum des Erdgeschosses. Direkt von der Küche gelangt man in den Ess- und Aufenthaltsbereich.

Ursprünglich waren es 4 Räume, die jetzt durch geöffnete Wände mit gemauerten Rundbögen miteinander verbunden wurden.
Trotzdem sind sie aufteilbar in verschiedene Bereiche. Die große Fläche, in der viele gemütliche Sofas stehen, lässt sich ebenfalls unterteilen, so dass sich z.B. eine Bühne für Vorführungen ergibt.
Vom Essraum aus kommt man direkt auf die große Terrasse und zu den Picknickbänken im Garten, so dass Mahlzeiten unter freiem Himmel genauso einfach möglich sind wie die Verknüpfung verschiedenster Aktionen drinnen und draußen.

Insgesamt stehen in 8 Räumen Schlafplätze für 27 Personen zur Verfügung.

Im Erdgeschoss verteilen sich 5 Schlafräume für insgesamt 20 Personen um Küche und Aufenthaltsraum herum – gut trennbar in Bereiche für Jungen- und Mädchenzimmer.

Die Größe der Schlafräume ist unterschiedlich:
Vom sehr kleinen 1-Bett-Zimmer bis hin zum großen 6-Bett-Zimmer.
Ausgestattet sind sie überwiegend mit stabilen Etagenbetten.

3 weitere Schlafräume ( 2 x 2 Betten, 1 x 3 Betten) befinden sich im Dachgeschoss.
Der Scheunenteil ist direkt vom Wohnhaus zu erreichen und kann für Gruppenspiele bei schlechtem Wetter genutzt werden.

Dort befinden sich eine Tischtennis-Platte und ein Tischkicker, außerdem gibt es in der Scheune einen Riesen-Sandkasten (in dem sich erstaunlicherweise die ganz großen Jungs am liebsten austoben…).

An Sanitär-Einrichtungen stehen insgesamt 4 WCs, 5 Waschbecken, 2 Duschen und 1 Badewanne zur Verfügung.
Bei gutem Wetter bietet das Grundstück von Hof Apfelherz viele Möglichkeiten zum Herumtoben, Spielen, Erholen …

Frühstück in der Morgensonne? Vom Essraum aus direkt zugänglich steht eine große Terasse zur Verfügung, außerdem im Garten Picknickbänke mit Tischen.
Die Terrasse ist teilweise überdacht, damit Grillen auch bei Regen möglich ist.

Beispiele für Erlebnisspiele auf dem Gelände
Der Bollerwagen-Parcours soll auf dem großen betonierten Vorplatz aufgebaut werden?
Die Hof-Apfelherz-Schnitzeljagd soll am Ankunftstag veranstaltet werden?
Ein Ballturnier soll auf der 3000qm großen Spielwiese stattfinden, alternativ bei Wind der Jungfernflug der selbstgebastelten Drachen?

Alles ist möglich – die Phantasie der Gruppenleiter kann sich hier richtig austoben. Und die Kinder ebenfalls … dann schlafen sie nachts besser. Wenn nicht gerade eine Nachtwanderung angesagt ist.

Die verschiedenen Bereiche des Grundstücks haben ihren eigenen Charakter, bieten für jeden Zweck oder jede Stimmung die passende Ecke.

7000 qm Garten mit Picknickbänken, Liegewiese, Drachenwiese/Bolzplatz, Lagerfeuerstelle
betonierte Parkplatzfläche für Reisebus und/oder PKWs
Stellplatz für Wohnmobil/Wohnwagen
Scheune für Spiel- und Party-Zwecke. Kicker, Tischtennis-Platte + 60-qm-Sandspielfeld
Küche: 2 E-Herde/Backöfen, kleine  Spülmaschine, Kühl-Gefrier-Kombi, Getränke-Kühlschrank, el. Dosenöffner, Töpfe/Pfannen, Handmixer, Gastronomie-Kaffeemaschine mit Thermo-Pumpkannen, Wasserkocher, großer Vorratsraum. Waschmaschine (Benutzung kostenlos)
Ess-/Aufenthaltsraum (ca.70qm): Tische und Stühle für 27 Personen.
Viele Sofas und Sessel. Verdunkelung durch Außenjalousien möglich.
Vom Aufenthaltsraum aus direkt zugängliche große Terrasse mit überdachtem Grillplatz
kostenloser Internet-Zugang per WLAN.

E-Piano/Keyboard wird auf Wunsch zur Verfügung  gestellt

Aufteilung innerhalb des Hauses (insgesamt 27 Schlafplätze)
Erdgeschoss (überwiegend Etagenbetten):
1x 1-Bett
1x 2-Betten
1x 5-Betten
2x 6 Betten
Obergeschoss ( Einzelbetten):
2x 2 Betten
1x 3 Betten
Sanitärräume:
1x  barrierefreie Dusche, erhöhtes WC, Waschbecken
1x  Dusche, Waschbecken
1x Badewanne, WC, Waschbecken
2x WC, Waschbecken

Viele Gruppenleiter haben nicht die Möglichkeit, sich alle Gegebenheiten und Möglichkeiten vor der Freizeit hier anzuschauen.
Ebenso ist für manche Gruppen die Einkaufs-Logistik ein Belastungsfaktor.
Aus diesem Grunde wird vom Haus her so weit wie möglich Unterstützung angeboten, damit die Freizeit sowohl den Teilnehmern als auch den Betreuern Spaß bereitet..

So wird Hilfestellung geleistet bei der Anlieferung von Getränken und Lebensmitteln. Landkarten für Ausflüge werden gestellt und die Buchung von Programmpunkten übernommen.
Der Kontakt zu örtlichen Gruppen, wie z.B. Fußballvereine, Jugendfeuerwehr, Jugend-Rot-Kreuz, Kirchengemeinde usw., wird hergestellt. Benötigt die Gruppe Fahrräder oder es wird eine Transportlösung gesucht, alles ist möglich.

Hof Apfelherz ist kein Gruppenhaus „von der Stange“. Es wird Wert auf ausführliche Informationen gelegt, anhand derer alle Beteiligten schon bei der Buchung sicher sein können, dass der Hof für die geplante Freizeit geeignet ist. Daher kann eine Absprache aller Details vorab für die Gästegruppe von Bedeutung sein.